6. September 2017 KK

20 Jahre Thüringer Tourismus GmbH

Am 5. September feierte die Thüringer Tourismus GmbH (TTG) in den Räumlichkeiten am Willi-Brandt-Platz in Erfurt ihr 20-jähriges Bestehen.

Minister Tiefensee würdigte in seiner Festansprache die Rolle der TTG bei der Entwicklung des Tourismus in Thüringen. So wurde in dieser Zeit unter anderem die ThüringenCard eingeführt. Besitzer dieser Card können über 100 Angebote in Thüringen kostenlos nutzen. Diese Card war die erste elektronische Card in Deutschland. Auch bei der Vermarktung Thüringens als Urlaubsland konnte die TTG wichtige Impulse setzen. So wurde, um nur ein Beispiel zu nennen, der German Travel Mart bei der Vorbereitung des Luther Jubiläums ein voller Erfolg.

Der Minister betonte, dass es in Zukunft nicht nur darum geht, Ankünfte und Übernachtungszahlen zu steigern, sondern vor allem der Qualität der touristischen Angebote und in diesem Zusammenhang dem wirtschaftlichen Umsatz größere Beachtung zu schenken.

Die TTG wird auch zukünftig wichtiger Bestandteil des Thüringentourismus sein. Vor allem die Umsetzung der Landestourismuskonzeption "Thüringen 2025" und der Wanderwegekonzeption sind Bausteine einer Weiterentwicklung des Tourismus in Thüringen.