21. Oktober 2017 KK

Auf der Kreiskonferenz der Sonneberger LINKEN

Der neu gewählte Kreisvorstand v.l.n.r.: Susanne Eichhorn, Helga Heidrich, Gerd Queck, Almuth Beck, Roland Koch, Traudel Schelhorn, Thomas Heine, Uwe Schlammer, Christian Jacob, Astrid Nerlich, Philipp Müller, Christiane Braun, Michael Stammberger, Silvia Frenzel, Egon Weikert, Regina Bambenek und Silke Winkler

Analyse der letzten Wochen und Monate, daraus resultierende Aufgabenstellungen und die Neuwahl der Gremien des Kreisverbandes und der Sonneberger Mitglieder im Landesausschuss sowie der Delegierten zum Bundes- und Landesparteitag - volles Programm möchte man meinen und das war es auch.

Besonders freut mich, dass die Jugend die ihr übertragene Verantwortung nicht nur angenommen hat, sondern dass dies auch honoriert wird. Ich wünsche mir sehr, dass diese Entwicklung weiter voran schreitet. Wenngleich sich an der personellen Zusammensetzung des Vorstandes (noch) nicht Grundlegendes geändert hat, sind doch einige Weichen für eine schlagkräftige Arbeit in den nächsten zwei Jahren gestellt.

Auch die Etablierung eines regelmäßig erscheinenden Info-Blattes "Stand•Punkt" begrüße ich sehr und ich bedanke mich für die Wahl als Delegierten des Bundesparteitages.

Ausführliche Infos zur Kreiskonferenz und zu allen Wahlergebnissen gibt es hier.