12. März 2018

ITB 2018 für Thüringen voller Erfolg

Traditionell ins Berliner ICC lud die Internationale Tourismus Börse (ITB) Anbieter und Gäste aus aller Welt zur weltweit größten und bedeutensten Tourismus-Messe ein. Und auch in diesem Jahr besuchten die Mitglieder des Wirtschaftsausschusses des Thüringer Landtages dieses auch für Thüringen wichtige Event.

Der Thüringer Stand präsentierte sich in einem völlig neuen Outfit und überzeugte mit seiner Werbung für das Bauhausjubiläum im Jahr 2019. Das Lutherjubiläum im vergangenen Jahr wurde für Thüringen ein voller Erfolg. Davon zeugen die effektiven Zahlen der Besucherinnen und Besucher die aus diesem Grund unser Land besucht haben. Jetzt hoffen wir natürlich gemeinsam auf ebensolches Interesse zum Bauhausjubiläum.

Interessante Gespräche gab es nicht nur an den Thüringer Ständen sondern auch mit einer Vertreterin der Deutschen Zentrale für Tourismus, einer Vertreterin des Israel- Tourismus, zu den Marketingmaßnahmen in Tirol und zur Zusammenarbeit der Bundesländer Thüringen und Sachsen-Anhalt.

Auf dem ostdeutschen Sparkassentourismusbarometer wurden die zukünftigen Trends bei der Entwicklung des Tourismus verdeutlicht. Im Mittelpunkt standen dabei die Trends in der Übernachtungswirtschaft. Spannend war auch die Verleihung der diesjährigen Tourismuspreise der einzelnen ostdeutschen Bundesländer. Dabei haben sich überall attraktive Ideen in guter Qualität durchgesetzt.