26. Mai 2018 KK

Von der Feuerwehr zum Rennsteiglauf

Das Wochenende hatte mal wieder mehrere Höhepunkte (Veranstaltungen) zu bieten. Es ist schwer hier zu sagen, welche Veranstaltung nun wichtiger, öffentlichkeitswirksamer, für alle sichtbarer oder, oder.......... sein sollte.

Zunächst einmal war es wieder ein schöner Tag. Die Kreisjugendfeuerwehrspiele sind in meinen Augen jedes Jahr wieder ein Höhepunkt im Kreis Sonneberg. Es ist beeindruckend welche Fertigkeiten schon die jungen Feuerwehrleute haben. Einen besonderen Dank muss man aber den Betreuerinnen und Betreuern sagen. Sie sind Diejenigen, die die jungen Feuerwehrfrauen und Männer immer wieder bei der Stange halten und Ihnen auch viel Spaß vermitteln.

Zum Rennsteiglauf muss man eigentlich nicht mehr viel sagen. Mehr als 18000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben in diesem Jahr am größten europäischem Langstreckenlauf teilgenommen. Das Wetter meinte es mit den Starterinnen und Startern nicht besonders gut. Hitze und schwüle Luft verhinderten Bestzeiten. Es war aber toll anzusehen wie alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer Schmiedefeld erreicht haben. Ein großes „Dankeschön“ gebührt den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern auf der Strecke und im Ziel. Ohne sie wäre dieses Megaereignis gar nicht möglich.