Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Meine Pressemitteilungen:

Knut Korschewsky

Ausbau der Skiarena Silbersattel angehen

Knut Korschewsky, tourismuspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, zeigt sich erfreut über die gestrige Entscheidung des Steinacher Stadtrates: „Das ist ein wichtiges Signal für den Tourismus in Thüringen. Nach dem Abstimmen des Flächen- und Bebauungsplanes im April war dieser Grundsatzbeschluss nötig, damit die... Weiterlesen


Knut Korschewsky

„Klein, aber OHOberhof!“

Angesichts der neuen Oberhof-Tourismus-Kampagne „Klein, aber OHOberhof!“erklärt Knut Korschewsky, tourismuspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Diese Kampagne ist wichtig und richtig. Nichtsdestotrotz muss dieses Jahr und dann auch in der geplanten Fortführung der Kampagne die Vernetzung und die Synergie mit dem... Weiterlesen


KK

Mit ganzheitlichem und vernetztem Blick kommt Tourismus in Oberhof auf Goldkurs

Heute fällt der Startschuss für die neue Oberhof-Tourismus-Kampagne auf dem Erfurter Domplatz. Gemeinsam mit Minister Wolfgang Tiefensee, Staatssekretär und Oberhof-Beauftragter der Landesregierung Dr. Hartmut Schubert, Landrätin Peggy Greiser und dem Chef der Marketingagentur Samt und Seidel KG eröffneten die Geschäftsführer der Oberhofer... Weiterlesen


Knut Korschewsky

Kunstrasenplätze: Bund muss Verantwortung übernehmen

Zu den derzeitigen Diskussionen um die Kunstrasenplätze, auf denen vor allem auch Vereine in kleineren Kommunen ihrem Sport nachgehen, sagt der sportpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Knut Korschewsky: „Dass es über kurz oder lang auch eine Auseinandersetzung über die sogenannten Kunstrasenplätze geben würde, war... Weiterlesen


Knut Korschewsky

Tourismusangebote auch für Alleinerziehende sichern

„Erholungsurlaub darf kein unerfüllbarer Luxustraum sein“, so Knut Korschewsky, tourismuspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, angesichts der Tatsache, dass besonders Alleinerziehenden eine Urlaubsreise häufig versagt bleibt. Dies hat 2018 mehr als 30 Prozent aller Alleinerziehenden betroffen. Auch bei Alleinstehenden... Weiterlesen


Knut Korschewsky

Guter Tourismus in Thüringen durch gute Löhne

Aus einer aktuellen Anfrage von Sabine Zimmermann, Abgeordnete der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, an das Bundesarbeitsministerium geht hervor, dass viele Menschen in der Tourismusbranche nicht ausreichend entlohnt werden. Knut Korschewsky, tourismuspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, sagt dazu: „Guter Tourismus für... Weiterlesen


Das neue Schulgesetz reagiert sehr wohl auf aktuelle Aufgaben

Knut Korschewsky stellt Äußerung Beate Meißners (CDU) zum neuen Schulgesetz richtig Weiterlesen


Knut Korschewsky

Impulse für eine bessere Vernetzung von Sport und Tourismus in Thüringen

Picasa

„Unsere Landestourismuskonferenz ermittelte Synergiepotenziale von Tourismus und Sport in Thüringen und gab Impulse für die weitere Entwicklung“, so der tourismus- und sportpolitische Sprecher der Linksfraktion, Knut Korschewsky, nach der heutigen Veranstaltung im Thüringer Landtag mit Beteiligten aus Tourismuswirtschaft, Kommunen, Spitzen- und... Weiterlesen


Knut Korschewsky

Landestourismuskonferenz: Sport und Tourismus – Synergien für ein aktives Thüringen

Zu einer Landestourismuskonferenz lädt die LINKE-Fraktion am 23. Mai in den Landtag ein. Dabei geht es vor allem um den Sport als Impulsgeber für den Ganzjahrestourismus in Thüringen sowie um Oberhof und den Spitzensport in diesem Zusammenhang. Ministerpräsident Bodo Ramelow wird an der Podiumsdiskussion teilnehmen. Weiterlesen


Untauglicher CDU-Versuch der Ablenkung von der eigenen Unfähigkeit

Der Vorsitzende des Untersuchungsausschusses 6/3 im Thüringer Landtag, Knut Korschewsky (DIE LINKE), verwahrt sich ausdrücklich gegen die völlig unsachlichen Einlassungen der CDU. Mit einem müden Lächeln betrachte er die vergeblichen CDU-Versuche, durch eine das Parlament missachtende vorgezogene Debatte in der Presse von der eigenen Unfähigkeit... Weiterlesen