Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

MSt

Amtseinführung des neuen Leiters der Polizeiinspektion Sonneberg

Am 18. September 2020 fand im Stadtteilzentrum "Wolke 14" die feierliche Amtseinführung des neuen Leiters der PI Sonneberg, Polizeioberrat Rene Schunk statt.

Der Leiter der Landespolizeiinspektion Saalfeld, Matthias Zacher, begrüßte die Ehrengäste recht herzlich. In seiner Laudatio würdigte der Präsident der Landespolizeidirektion Thüringen, Frank-Michael Schwarz, die sehr gute Arbeit des bisherigen Leiters der PI Sonneberg, Erster Polizeihauptkommissar Andreas Barnikol, welcher neue berufliche Wege gehen möchte. Gleichzeitig schilderte der Polizeipräsident den beruflichen und erfolgreichen Werdegang von Rene Schunk, dem langjährigen Leiter der PI Hildburghausen, welcher nun wieder in seinem Heimatlandkreis wirkt.

Auch Landrat Hans-Peter Schmitz hob die gute Zusammenarbeit mit der PI Sonneberg und die sehr gute Aufklärungsquote der PI in seinen Grußworten hervor.
Der aus Mupperg stammende Rene Schunk betonte in seiner Antrittsrede ausdrücklich, dass sich die PI Sonneberg auch weiterhin für die Verteidigung der freiheitlichen demokratischen Grundordnung und gegen Rechtsextremismus einsetzen wird.

Im Anschluss an diese Feierstunde nutzte MdL Korschewsky noch die Möglichkeit einer Gesprächsrunde mit dem Landrat, dem Polizeidirektor und dem Polizeipräsidenten.