Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
cof

KK

„Danke Ehrenamt“

cof
cof
cof

Einmal im Jahr danken Sportministerium und Landessportbund stellvertretend für Tausende ehrenamtlich Tätige einer Reihe von im Sport tätigen Menschen aus den Kreis- und den Stadtsportbünden des Landes Thüringen.

Einmal im Jahr danken Sportministerium und Landessportbund stellvertretend für Tausende ehrenamtlich Tätige einer Reihe von im Sport tätigen Menschen aus den Kreis- und den Stadtsportbünden des Landes Thüringen.

Die diesjährige Ehrungsveranstaltung wurde im traditionsreichen Luthersaal des Augustinerklosters in Erfurt durchgeführt. In 3 Kategorien - Organisationsteams, Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen sowie Übungsleitern- wurden die Auszeichnungen mit der Ehrenurkunde des LSB Thüringen übergeben. Ohne die vielen teilweise seit mehr als 50 Jahren im Sport ehrenamtlich Tätigen wäre der organisierte Sport gar nicht möglich. Neben den Funktionen im Verein sind sie oftmals auch noch „Mutter“, „Vater“, „Freund“, „Vertrauter“ oder auch einmal „Tröster“. Ihre Arbeit kann nicht hoch genug gewürdigt werden.

Deshalb auch an dieser Stelle einfach noch einmal Danke !

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird auch die Thüringer Sportmedaille als höchste sportliche Auszeichnung unseres Landes durch das Spotministerium vergeben.

Diese Auszeichnung erhielten in diesem Jahr unter anderem Kristina Vogel, die Weltklassesportler Rene Enders und Tim Tscharnke und der Trainer des Speerwurf Olympiasiegers Thomas Röhler, Harri Schwuchow.

Auch hier allen Ausgezeichneten meine herzliche Gratulation.