Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

KK

Deutscher Tourismustag 2019

Am 20. und 21. November 2019 haben sich in Rostock Touristikerinnen und Touristiker aus ganz Deutschland getroffen. Der jährliche Touristiktag wird dafür genutzt, um neueste Trends im Tourismus zu diskutieren.

Veränderung ist seit Jahren eine Konstante im Tourismus. Das hat Auswirkungen für Unternehmen, gleichzeitig aber auch für jeden einzelnen Mitarbeiter. Kundenwünsche ändern und Arbeitsabläufe verändern sich, Anforderungen an die digitale Kompetenz steigen, Flexibilität wird stetig wichtiger - und gleichzeitig werden die Möglichkeiten für alle Beteiligten immer größer. Mit 530 Teilnehmerinnen und Teilnehmern hatte der diesjährige Tourismustag eine Rekordbeteiligung. Das zeugt vom großen Interesse an der Weiterentwicklung der touristischen Möglichkeiten. Tourismus ist in Deutschland ein bedeutender Wirtschaftsfaktor. Dieser Fakt muss zukünftig noch besser in alle Überlegungen einbezogen werden.

Im Rahmen des Deutschen Tourismustages wurden auch in diesem Jahr die Tourismuspreise verliehen. Dabei wurden die Projekte besonders gewürdigt, die es geschafft haben Innovation und Service besonders gut zu verbinden.

Auch wir Thüringer müssen zukünftig mehr dafür tun, Innovation mit Servicequalität zusammen zu bringen.