Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

MSt

DIE LINKE. solidarisch mit Beschäftigten der EIO GmbH

Am Dienstag besuchte der Landtagsabgeordnete der Partei DIE LINKE. Knut Korschewsky gemeinsam mit dem Fraktionsvorsitzenden (DIE LINKE / GRÜNE) im  Kreistag, Uwe Schlammer, seinem Fraktionskollegen und Kreisvorsitzenden der LINKEN, Michael Stammberger, sowie der stellvertretenden Kreisvorsitzenden, Astrid Nerlich, die EIO GmbH Sonneberg.

Der Landtagsabgeordnete Korschewsky wollte sich vor Ort informieren über die aktuelle Situation im Sonneberger Betrieb und hatte deshalb um ein Gespräch mit dem Betriebsrat gebeten.

Empfangen wurde die Delegation vom Betriebsratsvorsitzenden Udo Suffa und dessen Stellvertreter Stephan Arndt. Beide bedankten sich für das Interesse und für die zugesagte Unterstützung.
Informiert wurde über die Vorgehensweise der Geschäftsleitung, die stark an die Treuhandpolitik erinnert, sowie die aktuelle Situation der Beschäftigten.
„Es gelte nun, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, sei es auf kommunaler Ebene, Kreistagsebene und Landesebene, um die Beschäftigten der EIO Sonneberg im Kampf für den Erhalt ihrer Firma und für die Sicherung ihrer Arbeitsplätze tatkräftig zu unterstützen“, so Korschewsky.
Die Anwesenden waren sich einig, dass nun auch die Unterstützung seitens der Stadt Sonneberg und des Landkreises kommen muss