Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

KK

Europameisterschaften und Weltcup im Rennrodeln in Oberhof

Auch in diesem Jahr führte es die Elite der Rennschlittensportler der Welt wieder nach Oberhof.

Auch in diesem Jahr führte es die Elite der Rennschlittensportler der Welt wieder nach Oberhof.

Neben dem traditionellen Weltcup fuhren die Sportlerinnen und Sportler aus dem europäischen Raum auch um die Europameistertitel im Einzel, Doppel und in der Mannschaft. Mit Natalie Geisenberger im Einzel der Frauen und dem Doppel Tobias Arlt/Tobias Wendel blieben 2 Europameistertitel im eigenen Land. Aber auch unsere Thüringer Ergebnisse konnten sich wieder sehen lassen. Toni Eggert/Sascha Benecken und Tatjana Hüfner wurden Vize Europameister und Dajana Eitberger gewann die Bronzemedaille. Besonders gefreut hat mich, daß Tatjana Hüfner in ihrem letzten Rennen in Oberhof noch einmal das Podest erobert hat.
Zum Fazit des Wochenende gehört aber auch, das sich Oberhof wieder einmal als toller Gastgeber präsentiert hat. Trotz lausigem Wetter waren rund 8000 Besucherinnen und Besucher an der Strecke.
Das Wochenende war noch einmal die beste Werbu g für die Bewerbung des Verbandes zur Austragung der Weltmeisterschaften 2023.