Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
cof

KK

Wirtschaftsausschuss des Landtages auf Informationsreise in Brüssel

Am 21. und 23. November befand Wirtschaftsausschuss auf Einladung der Europäischen Kommission zu Informationsgesprächen in Brüssel.

Am 21. und 23. November befand Wirtschaftsausschuss auf Einladung der Europäischen Kommission zu Informationsgesprächen in Brüssel.

In acht unterschiedlichen Gesprächen mit Vertretern der unterschiedlichen Gremien der Kommission wurden Fragen der zukünftigen Finanzierung, der weiteren wirtschaftlichen Entwicklung auch im Hinblick auf die Entwicklungen in den USA, der ökologischen Entwicklung und der Folgen des Klimawandels sowie der Zusammenarbeit der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union erörtert.

Gerade die Entwicklung des Europäischen Finanzhaushaltes nach dem bevorstehenden Brexit wird auch auf Thüringen erhebliche Auswirkungen haben.

Die neue Förderperiode, die 2021 beginnt, wird Verschiebungen in den unterschiedlichen Förderprogrammen mit sich bringen. Darauf müssen wir uns in Thüringen zeitnah einstellen und bei der Erstellung der Landeshaushalte berücksichtigen.

Alles in allem eine sehr lehrreiche und interessante Reise, die wichtige Hinweise für die zukünftige Arbeit gebracht hat.