Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

KK

Auszeichnungen anlässlich des Ehrenamtstages übergeben

Das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport hat anlässlich des Tages des Ehrenamtes am 5. Dezember gemeinsam mit dem Landessportbund Thüringen verdienstvollen Sportlerinnen und Sportlern sowie engagierten Trainerinnen und Trainern, Schiedsrichtern und Sportorganisatoren die höchste Auszeichnung des Freistaates Thüringen, die Sportplakette des Freistaates, am 3. Dezember im Erfurter Augustinerkloster überreicht.

Das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport hat anlässlich des Tages des Ehrenamtes am 5. Dezember gemeinsam mit dem Landessportbund Thüringen verdienstvollen Sportlerinnen und Sportlern sowie engagierten Trainerinnen und Trainern, Schiedsrichtern und Sportorganisatoren die höchste Auszeichnung des Freistaates Thüringen, die Sportplakette des Freistaates, am 3. Dezember im Erfurter Augustinerkloster überreicht.

Weiterhin wurden langjährig ehrenamtlich im Sport tätige Bürgerinnen und Bürger mit der Ehrenurkunde des Landessportbundes ausgezeichnet. Die Ehrenurkunde des Bundespräsidenten wurde an Vereine überreicht, die sich seit mehr als 100 Jahren dem Sport verschrieben haben. Unter den Ausgezeichneten befanden sich erfolgreiche ehemalige Leistungssportler wie Stefanie Beckert, Andi Langenhahn oder Tatjana Hüfner. Aber auch aus nicht im Focus der Öffentlichkeit stehenden Sportarten wie Wandern, frauenboxen oder Tanzen wurden Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler ausgezeichnet.

DANKE Ehrenamt – ohne Euch wäre Vieles gar nicht möglich!


KK

Auszeichnungen anlässlich des Ehrenamtstages übergeben

Das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport hat anlässlich des Tages des Ehrenamtes am 5. Dezember gemeinsam mit dem Landessportbund Thüringen verdienstvollen Sportlerinnen und Sportlern sowie engagierten Trainerinnen und Trainern, Schiedsrichtern und Sportorganisatoren die höchste Auszeichnung des Freistaates Thüringen, die Sportplakette des Freistaates, am 3. Dezember im Erfurter Augustinerkloster überreicht.

Das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport hat anlässlich des Tages des Ehrenamtes am 5. Dezember gemeinsam mit dem Landessportbund Thüringen verdienstvollen Sportlerinnen und Sportlern sowie engagierten Trainerinnen und Trainern, Schiedsrichtern und Sportorganisatoren die höchste Auszeichnung des Freistaates Thüringen, die Sportplakette des Freistaates, am 3. Dezember im Erfurter Augustinerkloster überreicht.

Weiterhin wurden langjährig ehrenamtlich im Sport tätige Bürgerinnen und Bürger mit der Ehrenurkunde des Landessportbundes ausgezeichnet. Die Ehrenurkunde des Bundespräsidenten wurde an Vereine überreicht, die sich seit mehr als 100 Jahren dem Sport verschrieben haben. Unter den Ausgezeichneten befanden sich erfolgreiche ehemalige Leistungssportler wie Stefanie Beckert, Andi Langenhahn oder Tatjana Hüfner. Aber auch aus nicht im Focus der Öffentlichkeit stehenden Sportarten wie Wandern, frauenboxen oder Tanzen wurden Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler ausgezeichnet.

DANKE Ehrenamt – ohne Euch wäre Vieles gar nicht möglich!