Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Korschewsky begrüßt Landesmittel für Glasfaser im Landkreis Sonneberg

Schnelles Internet soll dank des Ausbaus des Glasfasernetzes in der Region schon bald für den gesamten Landkreis Sonneberg verfügbar sein. Am Mittwoch wurde der entsprechende Fördermittelbescheid des Freistaates über 7,6 Millionen Euro übergeben.

Schnelles Internet soll dank des Ausbaus des Glasfasernetzes in der Region schon bald für den gesamten Landkreis Sonneberg verfügbar sein. Am Mittwoch wurde der entsprechende Fördermittelbescheid des Freistaates über 7,6 Millionen Euro übergeben.

MdL Knut Korschewsky begrüßte die Zuwendung vom Land. „Schnelles Internet ist für den Landkreis Sonneberg als ausgesprochen wichtig. Einerseits, um als Wirtschaftsstandort wettbewerbsfähig zu bleiben, andererseits um den Menschen in ihrem Zuhause eine zeitgemäße, schnelle Verbindung zu ermöglichen. Nicht zuletzt ist ein solcher Anschluss auch für die Schulen von hoher Bedeutung.

Der Umgang mit den modernen Medien ist mittlerweile ein wichtiger Unterrichtsinhalt. In vielen Fächern wird auch digital gearbeitet, da ist es essentiell, dass wir gute Rahmenbedingungen für eine moderne Schule schaffen.“, so Korschewsky, der als Landtagsabgeordneter den gesamten Landkreis Sonneberg betreut. 1.659 Haushalte, 278 Gewerbegebiete und 25 Schulen im Landkreis Sonneberg profitieren vom Glasfaserausbau in den nächsten Jahren. „Dass unsere rot-rot-grüne Landesregierung das Vorhaben mit Fördermitteln in Höhe von 7,6 Millionen Euro unterstützt, ist ein gutes Zeichen für den Landkreis Sonneberg. Es ist ein wichtiger Schritt in Richtung einer zukunftsfähigen Region, der jetzt angefangen werden kann.“, so der Landtagsabgeordnete abschließend.


Abgeordnetenbüro Sonneberg

Knut Korschewsky, MdL
Sport- und Tourismus- politischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag
Kontakt:
Telefon: 03675 / 426190
Telefax: 03675 / 421522