Richtfest im SEZ Kloster

Knut Korschewsky
Tourismus und Sport

Am 22.September konnte nach mehrjähriger Bauzeit am SEZ Kloster in Saalburg-Ebersdorf am Thüringer Meer in Anwesenheit des Ministerpräsidenten Bodo Ramelow Richtfest gefeiert werden.

Am 22.September konnte nach mehrjähriger Bauzeit am SEZ Kloster in Saalburg-Ebersdorf am Thüringer Meer in Anwesenheit des Ministerpräsidenten Bodo Ramelow Richtfest gefeiert werden.

Das SEZ Kloster ist eine Jugendbildungsstätte der Thüringer Sportjugend im Landessportbund Thüringen e.V.. Nach umfangreichen Um- und Neubauarbeiten bietet das moderne Gruppenhaus Übernachtungsmöglichkeiten, Sport- und Bildungsangebote, Programmbetreuung für Kinder- und Jugendliche aber auch Weiterbildungsangebote im Erwachsenenbereich. Direkt am Bleilochstausee gelegen bietet das SEZ den Gästen ein breites Wassersportangebot vom Kanu über Segeln und Drachenbootfahren in einer Landschaft mit kanadischem Flair. Aber auch die Mountainbiker kommen nicht zu kurz. Das ganze Projekt wurde im Rahmen der internationalen Bauausstellung IBA projektiert und umgesetzt. Besonders hervorzuheben ist hierbei die Bauausführung in Holzbauweise mit einheimischen Rohstoffen. Es lohnt sich in jedem Fall sich einmal selbst ein Bild vom SEZ Kloster zu machen.