Zum Hauptinhalt springen

MSt

Schalkauer Schüler zu Besuch im Thüringer Landtag

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Knut Korschewsky besuchten die Schüler der 9. Klasse der TGS Johann Wolfgang von Goethe aus Schalkau den Thüringer Landtag.

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Knut Korschewsky besuchten die Schüler der 9. Klasse der TGS Johann Wolfgang von Goethe aus Schalkau den Thüringer Landtag. Der Landtagsabgeordnete hat sich vor allem für die größte Thüringer Gemeinschaftsschule entschieden, da diese durch ihre Schülerfirmen deutschlandweit und europaweit für Schlagzeilen sorgte.

Vor Beginn des Landtagsbesuches stand  der Erinnerungsort „Topf & Söhne“ in Erfurt auf dem Programm. Der Einführungsfilm und die anschließende Ausstellung der „Ofenbauer von Auschwitz“ haben die Schüler tief bewegt.

Nach einer Stärkung mit einem Imbiss,  gab es die Einführung über die Geschichte und Arbeitsweise des Thüringer Landtages.
Anschließend ging es auf die Besuchertribüne, um die Plenarsitzung live zu erleben. Etwas Pech hatten dabei die Schülerinnen und Schüler, da auch eine Lüftungspause den zeitlichen Aufenthalt verringerte. Trotzdem konnten sie der Debatte  noch genügend folgen. In der Nachbereitung stand auch der Landtagsabgeordnete Knut Korschewsky für die Fragen der Schülerinnen und Schüler zu Verfügung. Er erläuterte umfassend seine Aufgaben und Arbeitsweise in Erfurt sowie in seinem Wahlkreisbezirk Sonneberg.

Die Schülerinnen und Schüler bedankten sich für die Einladung und den eindrucksvollen Besuch in Erfurt.

Abgeordnetenbüro Sonneberg

Knut Korschewsky, MdL
Sport- und Tourismus- politischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag
Kontakt:
Telefon: 03675 / 426190
Telefax: 03675 / 421522